Service für Allergiker

Hier geht es zu unserer Allergen Datenbank

Service für Allergiker

Wissen was drin ist.

Immer mehr Menschen reagieren sensibel auf bestimmte Inhaltsstoffe von Lebensmitteln. Um Ihnen beim Einkauf aufzeigen zu können, welche Produkte aus unserem Sortiment Sie trotz Allergie oder Lebensmittelunverträglichkeit verzehren dürfen, arbeiten wir mit der Allergensymbolik: 14 eindeutige Erkennungsbilder visualisieren die verschiedenen Allergene. Da wir ausschließlich natürliche Ursprungsrohstoffe einsetzen, können wir immer mit Gewissheit sagen, „was drin ist“. Sie finden in der Produktsuche außerdem die Nährwertangaben und die Inhaltsstoffe unserer Rezepturen.

Feiner Geschmack durch natürliche Zutaten

Die Konditorei Kraume hat sich der Verwendung rein natürlicher Zutaten verschrieben. Bewusst verzichten wir auf Geschmacksverstärker, Naturidentische, oder künstliche Aromen, Hochsynthetische Backhilfsstoffe oder Produkte genetisch veränderten Ursprungs.

Auf die Qualität legen wir besonders großen Wert. Nur die besten Rohstoffe sollen ihren Weg in unsere Produkte finden. Aufgrund dessen beziehen wir unser Marzipan aus Lübeck, Mandeln vom Mittelmeer, Trocken- und Hülsenfrüchte von den besten Erzeugern Italiens und Australiens, verarbeiten deutsche Markenbutter die wir direkt aus der Molkerei beziehen; hochwertige Kuvertüren aus Belgien, Frankreich und der Schweiz. Für unsere Konditoreiwaren finden frisches Obst und Früchte aus fernen Ländern aber auch sehr gern regionale und saisonale Produkte Verwendung.

Qualität durch handwerkliches Können

All unsere Produkte werden nach wie vor in unserer Backstube von Hand und nach eigenen Hausrezepten hergestellt. Da wir alles selber Herstellen können wir Sie auch gut informieren, was drin ist.

Unsere Füllungen

Unsere Konditorinnen und Konditoren kochen alle Füllungen und Cremes selbst. Für die Mohnfüllung wird der Mohn frisch gekocht, die Nussfüllung wird aus frischen Haselnüssen selbst zubereitet. Auch der Vanille-Pudding wird mit feiner Bourbon-Vanille selbst gekocht.

Kraume Fruchtaufstriche stellen wir selber her und verwenden außer möglichst vielen Früchten nur Zucker, Apfelpektin und Zitronensäure oder Zitronensaft. Mehr kommt nicht ins Glas.

Torten werden ausschließlich unter Verwendung unserer selbst entwickelten Rezepte hergestellt. Einige sind schon seit Generationen in der Familie wie unsere Rüblitorte, andere sind neueren Ursprungs oder werden den heutigen Verzehrgewohnheiten angepasst.

Pralinen sind eine weitere Spezialität unseres Hauses. Getreu dem Motto: „weniger ist mehr“ kommen wir auch hier ohne Konservierungsmittel aus und arbeiten gern mit schlanken Rezepturen, die um den geschmacksgebenden Rohstoff aufgebaut sind. Beste Rohstoffe und Frische sind hier der Garant für feinsten Genuss.

Gebäck.

Auch hier verschreiben wir uns den guten Rohstoffen. Frische Butter ist für uns bei vielen Rezepten der Dreh- und Angelpunkt. Für unsere Kunden mit Laktoseintoleranz soll 2014 das Sortiment um neue Sorten ergänzt werden. Hier werden wir Butterreinfett verwenden, da dieses milcheiweiß- und laktosefrei ist. Auch ein Gebäck das mit Dinkelmehl statt Weizenmehl arbeitet ist in Mache.

Brot und Brötchen.

Seit 4 Generationen wird in der Familie Kraume gebacken. Im sauerländischen Kirchhundem war die Bäckerei Kraume beheimatet. Auch wenn wir heute eine Konditorei sind, dem Brotbacken gehen wir trotzdem mit Leidenschaft nach. Unsere Brote werden heute wieder wie ehedem mit Natursauerteig hergestellt und sind frei von Backhilfsmitteln. Gern greifen wir auf das traditionelle Verfahren der Vorteigführung zurück, um eine gute Geschmacksentfaltung zu erhalten. Auf Fertigmischungen verzichten wir. Einzig die Saaten für unser Gerstenbrot beziehen wir als Körnervormischung von einem Müller aus dem Weserbergland.

Unsere Brötchen, Hefefeingebäcke und Croissants stellen wir ohne Verwendung hochsynthetischer Backhilfsmittel her. Einzig ein Backhilfsmittel das nur aus natürlichen Rohstoffen besteht findet Verwendung. Traubenzucker, Weizeneiweiß, Gerstenmalzmehl, Bohnenmehl, Hafermehl, sind dessen Inhaltsstoffe. Kombiniert mit Handwerklichem Können entstehen so Produkte, die gesund und bekömmlich sind. Und das Wichtigste: Richtig lecker schmecken.